Geschäftsprozess-Management

Prozess-Kennzahlen nicht vorhanden

02.06.2012 | von 
Thomas Pelkmann ist freier Journalist in Köln.

Standardisierung und Harmonisierung größte Herausforderung

Dass das der richtige Weg ist, davon sind die meisten Befragten überzeugt. So äußern zwei von drei Unternehmensverantwortliche die Meinung, dass Geschäftsprozesse künftig "ausschließlich mittels standardisierter Kennzahlensysteme analysiert und gesteuert" würden. Gleichzeitig sei die Standardisierung und Harmonisierung der Systeme die größte Herausforderung beim Geschäftsprozess-Management.

Zur Standardisierung gehört für ebenso viele Befragte (97 Prozent) die Einführung geeigneter IT-Systeme, um Prozesskennzahlen zu erheben und zu analysieren. "Das", sind die meisten überzeugt, "wird der Standard werden".

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation CIO. (ph)

Newsletter 'CP Business-Tipps' bestellen!