Cloud Computing und Virtualisierung

Produktübersicht - VMware vSphere

Dipl. Inform. Johann Baumeister blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung sowie Rollout und Management von Softwaresystemen zurück und ist als Autor für zahlreiche IT-Publikationen tätig. Sie erreichen ihn unter jb@JB4IT.de
Unter vSphere fasst VMware seine Produkte zur Servervirtualisierung und zum Cloud Computing zusammen. Wie erläutern die Funktionen der einzelnen vSphere-Bausteine und deren Zusammenspiel.

vSphere ist der Sammelbegriff von VMware für eine Reihe von Produkten zur Servervirtualisierung und zur korrespondierenden Verwaltung. Zu diesen Produkten gehören all jene Tools und Hilfen, die für den Einsatz der Virtualisierung im Rechenzentrum notwendig sind. Die Betonung liegt dabei auf Rechenzentrum und dessen professionellem Betrieb zur Unternehmenssteuerung. Nicht zum Umfang von vSphere gehören jene Produkte zur Virtualisierung, die sich mehr an den einzelnen Benutzer oder an Arbeitsgruppen wenden.

Dies sind beispielsweise die VMware Workstation oder der VMware Server. Diese beiden Produkte stellen, im Vergleich zur vSphere-Reihe, Systeme zum Einstieg in den Markt der Virtualisierung dar. Zwar lassen sich auch unter diesen beiden Virtualisierungs-Tools Server und Applikationen virtualisieren, doch diese wird eher für Demo-Zwecke oder für Evaluierung herangezogen. vSphere und der ESX-Server hingegen wenden sich ausschließlich an den professionellen IT-Betrieb.