Web

 

Probleme mit ActiveSync-4-Abgleich

21.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat gestern eingeräumt, dass Besitzer neuerer Handhelds und Smartphones mit dem Betriebssystem "Windows Mobile 5" unter Umständen Probleme haben, die Geräte über "ActiveSync 4" (noch nicht auf Deutsch erhältlich, hierzulande ist Version 3.8 aktuell) mit ihrem PC zu synchronisieren. Der Fehler tritt dann auf, wenn der Abgleich verkabelt über den USB (Universal Serial Bus) versucht wird, drahtlose Verbindungen über Bluetooth oder Infrarot sind nicht betroffen.

Microsoft will den Fehler in Kürze beheben und Ende kommenden Monats ein ActiveSync-Update herausbringen. Ursache sind offenbar meist Personal Firewalls oder andere Programme, die in Netzverbindungen eingreifen. Ein Troubleshooting Guide soll zwischenzeitlich Abhilfe schaffen. (tc)