Web

Steven Spielberg, Paul Allen

Privatiers und ihre Beteiligungen...

22.02.1999
Von 
Steven Spielberg, Paul Allen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Wie aus Pflichtveröffentlichungen bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hervorgeht, hält der Filmemacher Steven Spielberg einen 5,8prozentigen Anteil an Ticketmaster Online/City Search. Ihm gehören damit 506 909 Anteile an der Company, die Eintrittskarten und Städteinformationen über das Internet anbietet. Beim aktuellen Kurs sind Spielbergs Aktien knapp 19 Millionen Dollar wert. Ticketmaster/Citysearch war im vergangenen Dezember mit einem Emissionskurs von 14 Dollar an die Börse gegangen (CW Infonet berichtete), seitdem ist der Preis der Anteilscheine um mehr als 150 Prozent gestiegen.

Der Finanzier und Microsoft-Mitbegründer Paul Allen, Multimilliardär und einer der reichsten Männer der Welt, hält seit kurzem eine rund fünfprozentige Beteiligung an dem Online-Buchhändler Computer Literacy. Allens Firma Vulcan Ventures gehören 558 363 Aktien des auf Bücher, Trainings-Software und Handbücher für technische Berufe spezialisierten Anbieters. Darüber hinaus hat Allen Milliarden von Dollars in alle möglichen Companies rund ums Internet, Kabelfernsehen und den Sport investiert. Allein die Nachricht von Allens Beteiligung reichte aus, um die Aktie von Computer Literacy um einen halben Dollar auf 14,25 Dollar steigen zu lassen.