Das Dell Insider-Portal: Für alle, bei denen die Umsetzung mehr zählt als die Theorie:
Mit echten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu den aktuellsten IT-Themen

 

Private und öffentliche Cloud-Dienste für Kunden anpassen – mit größtmöglicher Sicherheit auf deutschen Servern

Jürgen Domnik ist Director Strategic Programs bei Dell und verantwortet in dieser Rolle das Dell Cloud Service Provider Partner Programm in Europa. Seit 10 Jahren ist er bei Dell in verschiedenen Rollen in Deutschland und EMEA tätig und hat unter anderem den Professional Services Bereich in DACH geleitet. Seine mehr als 25jährige Erfahrung im IT Bereich hat er sowohl auf Kunden- als auch auf Herstellerseite gesammelt. Seit 3 Jahren besteht sein Schwerpunkt in der Beobachtung des Cloud Services Markets, deren Akteure und in der strategischen Beratung von Kunden auf dem Weg in die Cloud.
Dogado stellt kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zur Realisierung internetbasierter Geschäftsprozesse zur Verfügung. Dies erfolgt über eine gemeinsam genutzte Infrastruktur.

Wer in seinem Unternehmen vor der Entscheidung steht eine Cloud einzusetzen, kann sich in der Regel aus einem großen Pool an Providern bedienen. So steht man meist zu Beginn vor der sprichwörtlichen Qual der Wahl. Sicherheit, Zuverlässigkeit, ständige Erreichbarkeit und natürlich ein schneller Datentransfer im Up- und Download der Daten sind nur einige wichtige Gründe, die für die passende Cloud-Lösung sprechen. Zudem ist es wichtig, dass die Lösung einfach und komfortabel bedient werden kann. Das Ziel ist letztendlich, dafür zu sorgen, dass jeder Mitarbeiter die gewählte Cloud-Lösung akzeptiert, damit sich die Investition für das Unternehmen möglichst schnell rechnet.

Dogado stand vor der Aufgabe, für seine Kunden eine einfache, flexible, aber dennoch sichere Private Cloud anbieten zu können.
Dogado stand vor der Aufgabe, für seine Kunden eine einfache, flexible, aber dennoch sichere Private Cloud anbieten zu können.
Foto: Dogado

Das stellt klare Anforderungen an den Hosting-Provider (Video, engl.) , denn nicht der Kunde muss sich anpassen, sondern der Provider. Er sollte sich idealerweise mit dem Kunden zusammensetzen, um dessen Anforderungen zu analysieren und eine maßgeschneiderte Lösung anzubieten zu können.

"In den letzten Jahren konnten wir ein Wachstum im Cloud-Markt von mehr als 300 Prozent erzielen, denn es handelt sich hier um eine Lösung, die die Kunden recht schnell zu schätzen wissen." (Timo Mankartz, Geschäftsführer, dogado GmbH)

Umfrage zu CRM in der Cloud

Ein Hosting-Provider, der dieses Problem erkannt und gelöst hat, ist die dogado GmbH. Das Unternehmen stellt vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zur Realisierung internetbasierter Geschäftsprozesse zur Verfügung. Dabei setzt es auf die Jelastic Private Cloud, deren Einsatz in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Vor allem für deutsche Unternehmen dürfte einer der größten Pluspunkte der Jelastic Cloud sein, dass die Daten in Deutschland gehostet werden und damit auch deutschem Datenschutzrecht unterliegen.

Der deutsche Datenschutz ist ein besonderer Schutz für die Cloud. Wenn Sie dazu weitere Informationen benötigen, mailen Sie uns einfach unverbindlich an. Wir schicken Ihnen gerne weiterführende Informationen zum Thema Cloud zu.

Dogados Ziel war es, den Zugriff seiner Kunden auf dedizierte private Cloud Dienste weiter zu vereinfachen und zugleich komfortabel zur Verfügung zu stellen. Erreicht wurde das zum einen durch eine geschickte Wahl einer geeigneten Soft- und Hardware - eine Kombination einer Appliance basierten Version des bis dato eingesetzten Jelastic Cloud Angebots mit einer Dell PowerEdge VRTX Plattform zu einem erfolgreichen Komplettsystem.

»
Whitepaper zum Artikel

Dell arbeitet mit einer Vielzahl verschiedenster Service Provider zusammen, um Unternehmen die richtige Cloud-Lösung anbieten zu können. Wenn Sie mehr über das Dell Managed Service Provider Programm herausfinden möchten, gehen Sie auf Dell.de/MSP.