Computerwoche
Alternatives Drucklayout:
› reiner Text
Link: http://www.computerwoche.de/a/hpi-laedt-schueler-zu-drei-erlebnistagen-ein,2531994

CeBIT

HPI lädt Schüler zu drei Erlebnistagen ein

Datum:31.01.2013
Autor(en):Thomas Cloer
Eine spezielle Art der Förderung von Nachwuchsinformatikern bietet das Hasso-Plattner-Institut (HPI) mit drei Erlebnistagen für IT-interessierte Schüler auf der CeBIT 2013.


Foto: HPI

Auf dem Programm stehen vom 7. bis 9. März jeweils ganztägig betreute CeBIT-Besuche mit Expertengesprächen an besonders spannenden Messeständen. Begleitet werden die Schüler dabei von HPI-Studierenden. Diese geben auch gern Auskunft über ein mögliches späteres Informatikstudium oder diskutieren mit den Jugendlichen über spannende IT-Themen.

Der Schüler-Erlebnistag des Instituts beginnt jeweils um 9:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr. Das HPI übernimmt den CeBIT-Eintrittspreis und die Mittagsverpflegung der Teilnehmer. Interessierte Schüler aus ganz Deutschland können sich für einen der drei CeBIT-Erlebnistage auf der HPI-Website registrieren1.

"Am HPI ist es uns sehr wichtig, begabte Schülerinnen und Schüler fürein Studium der Informatik zu begeistern und sie darauf vorzubereiten. Mit den CeBIT-Erlebnistagen oder den vielen anderen Schüleraktivitäten, die unser Institut anbietet, schlagen wir dafür erste Brücken zwischen Schule und Hochschule", erläutert HPI-Direktor Professor Christoph Meinel. Ein erfolgreich absolviertes Studium in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) biete auch künftig exzellente Jobchancen.

Das HPI ist auf der CeBIT 2013 als Aussteller in Halle 9, Stand A34 zu finden. Das Motto des Instituts ist in diesem Jahr "Push your knowledge. Get new perspectives". Mehr dazu steht auf der HPI-Website http://www.hpi.uni-potsdam.de/cebit2.

Links im Artikel:

1 http://www.hpi.uni-potsdam.de/hpi/veranstaltungen/cebit/cebit_2013/cebit_erlebnistag_fuer_schueler.html
2 http://www.hpi.uni-potsdam.de/cebit

IDG Business Media GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium in Teilen oder als Ganzes bedarf der schriftlichen Zustimmung der IDG Business Media GmbH. dpa-Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder reproduziert noch wiederverwendet oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Für den Fall, dass auf dieser Webseite unzutreffende Informationen veröffentlicht oder in Programmen oder Datenbanken Fehler enthalten sein sollten, kommt eine Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit des Verlages oder seiner Mitarbeiter in Betracht. Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Für Inhalte externer Seiten, auf die von dieser Webseite aus gelinkt wird, übernimmt die IDG Business Media GmbH keine Verantwortung.