Web

 

Pressplay weitet seinen Online-Musik-Service aus

23.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Pressplay, der von Vivendi Universal und Sony Music im vergangenen Dezember gegründete Anbieter digitaler Musik, vergrößert sein Territorium. Der Abonnenten-Service steht ab sofort allen amerikanischen Musikfans zur Verfügung. Ursprünglich war der Dienst mit einigen tausend Testabonnenten an den Start gegangen (Computerwoche online berichtete ). Auch die Zahl der Pressplay-Partner ist gestiegen: Neben Yahoo, Roxio Inc. und Microsoft MSN bietet künftig auch mp3.com den Service an, der Musik-Downloads, Streaming und das Brennen von CDs aus dem Programm von Sony und Universal ermöglicht.