Web

 

President von Motorolas Handy-Einheit geht

16.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Executive Vice President von Motorolas Geschäftsbereich Communications Enterprise, Merle Gilmore, ist mit sofortiger Wirkung zurück getreten. Für die Entscheidung gab es keine offizielle Begründung. Nach Unternehmensangaben wird künftig Motorolas President und Chief Operating Officer Robert L. Growney die Position übernehmen. Die Communications- Enterprise- Einheit ist der größte Geschäftsbereich der Firma und trägt mit etwa 70 Prozent zum weltweiten Gesamtumsatz bei. Die Motorola- Aktie war in den vergangenen Tagen unter Druck geraten, nachdem das Unternehmen seine Geschäftserwartungen im Mobilfunksektor revidieren musste (Computerwoche.de berichtete).