Marketing & Sales

Praktische Web-Tools für Social Media Marketing

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Soziale Netzwerke spielen im modernen Marketingmix eine immer wichtigere Rolle. Mit den richtigen Tools lassen sich Kampagnen effizient im Browser planen, durchführen und auswerten. Im Folgenden eine Vorstellung leistungsfähiger Alternativen, die sich in der Praxis bewährt haben.

Nachdem sich soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Youtube und Co. im heutigen Internet längst etabliert haben, investieren Unternehmen verstärkt in Social Media. So belegt eine repräsentative Untersuchung zur Nutzung sozialer Netzwerke in Deutschland, die der Branchenverband BITKOM Ende letzten Jahres veröffentlicht hat, dass 78 Prozent der deutschen Internetnutzer in mindestens einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Bemerkenswert ist dabei die Tatsache, dass zwei Drittel (67 Prozent) der Befragten aktive Nutzer sind. Das mit Abstand am häufigsten genutzte Netzwerk hierzulande ist nach wie vor Facebook: 56 Prozent der Internetnutzer geben an, Facebook aktiv zu nutzen. Im Durchschnitt ist jeder Internetnutzer bei rund 2,5 sozialen Netzwerken angemeldet, so die Studie weiter. Für Millionen von Menschen gehört die Nutzung von Facebook, Twitter und Co. also zum Alltag.

Nicht nur im privaten Umfeld, sondern auch in der Wirtschaft sind soziale Netzwerke längst etabliert. So zeigt eine weitere BITKOM-Studie, dass fast die Hälfte der lokalen Unternehmen (47 Prozent) soziale Netzwerke aktiv nutzen, während weitere 15 Prozent die Nutzung bereits planen. Dabei ist der Social-Media-Einsatz bei kleinen und mittelständischen Betrieben und Großunternehmen gleich weit verbreitet. Wie die Studienautoren erklären, haben vor allem Facebook, Xing, Google+ und LinkedIn eine hohe Relevanz für die Wirtschaft. Doch auch Micro-Blogging-Dienste wie Twitter und Tumblr oder Video-Plattformen wie YouTube seien auch bei den Unternehmen stark im Kommen. Der wichtigste Treiber des Social-Media-Einsatzes im Business-Umfeld stellt die externe Unternehmenskommunikation dar, also Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. So setzen drei Viertel der Social Media nutzenden Firmen diese ein, um ihre Werbung zu unterstützen. 72 Prozent nutzen laut Studie Social Media für das Marketing und 60 Prozent für die Öffentlichkeitsarbeit.

»

Willkommen bei toolsmag.de!

toolsmag

toolsmag richtet sich an alle, die mit den Saas-Produkten arbeiten müssen. Müssen im doppelten Sinne: Weil es zu ihrer täglichen Arbeit gehört – und weil der Markt inzwischen erfordert, dass nicht mehr nur die IT in Konzernen sich mit Cloud-Computing auseinandersetzt.

Hier geht es zu toolsmag.de

Vor diesem Hintergrund sind Marketing-Lösungen, mit denen Firmen ihre Social-Media-Profile professionell verwalten und ihre Social-Media-Marketing-Kampagnen effizient planen, durchführen und auswerten können, stark im Kommen. Im Folgenden stellen wir eine Reihe leistungsfähiger Web-Tools für Marketer vor, die in der Cloud angeboten werden und sich gezielt an KMUs richten.