Gadget des Tages

Präsentation 2.0 - Das tragbare USB Interactive Whiteboard von Chinavasion

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Vorträge bei Geschäftspartnern und Kunden sollen einzigartig und informativ sein. Häufig fehlt es allerdings an der richtigen Technik. Das könnte das USB Interactive Whiteboard von Chinavasion ändern.

Manchmal sind es kleine Dinge, die eine Präsentation erst interessant machen. Das USB Interactive Whiteboard von Chinavasion bietet die Möglichkeiten, Präsentationen mit dem Infrarot-Stift zu steuern und wichtige Informationen hervorzuheben.

Das Gerät funktioniert in Kombination mit einem Beamer und wird über das USB-Kabel an das Notebook angeschlossen. Nach der Softwareinstallation und einer anschließenden Kalibrierung, reagiert der Whiteboard-Projektor auf die Bewegungen des mitgelieferten Infrarot-Stiftes. Der Stift funktioniert wie eine Maus, so dass sich zum Beispiel Dateien öffnen lassen.

Laut Chinavasion ist die maximale Diagonale, auf der das Interactive Whiteboard funktioniert, rund 380 cm (150 Zoll). Die Distanz zwischen Infrarot-Stift und Projektor darf höchstens fünf Meter betragen. Neben dem Stift liefert Chinavasion einen Zeigestock mit, der sich auf eine Länge von bis zu 51 cm ausziehen lässt. Im Online-Shop ist das Gerät derzeit für knapp 120 Euro erhältlich und wird weltweit ausgeliefert.