Web

 

Powerwave übernimmt schwedische LGP Allgon

01.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Hersteller Powerwave übernimmt für knapp 410 Millionen Dollar in Aktien den schwedischen Mobilfunkausrüster LGP Allgon Holding. Powerwave, ein im kalifornischen Santa Ana ansässiger Hersteler von Funkverstärkern, bietet für jede Allgon-Aktie 1,1 neu ausgegebene eigene Anteile. Das resultierende Gemeinschaftsunternehmen adressiert OEM und Netzbetreiber und erhofft sich von der Übernahme ein breiteres Portfolio sowie eine größere geografische Reichweite. (tc)