Web

 

Powertoys schon für Windows XP

26.10.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Pünktlich zum offiziellen Launch hat Microsoft auch die schon aus anderen Windows-Versionen bekannten "Powertoys" veröffentlicht. Es handelt sich dabei um nicht offiziell unterstützte Tools der hauseigenen Entwickler, mit denen sich das Betriebssystem erweitern und manipulieren lässt. Das knapp 1 MB große, englischsprachige und kostenlose Paket umfasst insgesamt zehn Mini-Anwendungen, darunter das beliebte "Tweak UI" (Konfiguration der Explorer-Benutzerschnittstelle), einen grafikfähigen "Power Calculator" und ein Tool zur Erstellung von HTML-Diashows.