Powerpoint schrumpfen

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
"PPTminimizer" von der Firma Balesio aus Reutlingen zählt zu den Softwareprogrammen, die Powerpoint-Files komprimieren. Der Hersteller verspricht hier Verkleinerungsraten von bis zu 96 Prozent.

Bei der Komprimierung von Powerpoint-Dateien muss der Nutzer abwägen, wie viel Qualitätsverlust er bereit ist zu akzeptieren. Je kleiner die Datei, desto geringer die Qualität. Daher hat er die Wahl zwischen den Modi "Standard", "leichte Komprimierung" und "starke Komprimierung".

PPTminimizer
PPTminimizer

Über die Schaltfläche "Optimiere Präsentation" ruft man Funktionen ab, die eingebettete Objekte eines PPT-Files, etwa Excel- oder Word-Dateien sowie Zeichnungen, in ihrer Größe reduzieren. Zu beachten gilt hier, dass so geschrumpfte Elemente nicht mehr bearbeitet werden können. Die Ursprungsdatei bleibt erhalten, die komprimierte Fassung findet man unter einem anderen Dateinamen. Über diesen Dialog lassen sich auch mehrere Dateien gleichzeitig bearbeiten.

Bei der Installation fragt die Setup-Routine, ob auch Add-ins für Powerpoint, Windows Explorer und Outlook eingerichtet werden sollen. Die Outlook-Erweiterung bewirkt, dass der Nutzer vor dem Versand einer PPT-Datei gefragt wird, ob diese reduziert werden soll.

Eine 5,03 MB große Präsentation ohne eingebettete Objekte umfasste nach der Standardkomprimierung noch 3,02 MB, was einer Verringerung des Volumens um fast 40 Prozent entspricht. Eine Testdatei (1,75 MB), die fast nur aus Bildern, Excel-Tabellen und -Diagrammen bestand, wurde um 88,9 Prozent auf 0,19 MB reduziert.

Eine Testversion gestattet zwölf kostenlose Anwendungen. Eine Einzelplatzlizenz kostet knapp 30 Euro ohne Mehrwertsteuer. Die Software unterstützt neben Deutsch vier weitere Sprachen.

CW-Fazit

PPTminimizer ist leicht zu bedienen und reduziert je nach Inhalt das Datenvolumen drastisch.