Portale: Open Source im Anmarsch

Sascha Alexander ist Manager Marketing & Kommunikation bei der QUNIS GmbH, Neubeuern, die auf Beratung und Projekte in der Business Intelligence, Big Data und Advanced Analytics spezialisiert ist. Zuvor war der Autor als Director Communications bei den Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BARC und PAC tätig. Als ehemaliger Redakteur der COMPUTERWOCHE sowie Gründer und Chefredakteur des Portals und Magazins für Finanzvorstände CFOWORLD verbindet ihn zudem eine lange gemeinsame Zeit mit IDG.
Seine Themenschwerpunkte sind: Business Intelligence, Data Warehousing, Datenmanagement, Big Data, Advanced Analytics und BI Organisation.

Die Projekte

Gridsphere: Das Portal stammt von dem von der Europäischen Kommission gegründeten Gridlab und wird derzeit vor allem vom Max-Planck- und Albert-Einstein-Institut betreut.

Über das Gridlab sind wissenschaftliche Portlets verfügbar;

Übereinstimmung mit dem IBM Websphere 4.2 Portlet API.

Rudimentäre Funktionen für Content-Management.

Jetspeed 2: Das Projekt wird von der Apache Group betreut und ist die Referenzimplementierung des Java-Portlet-Standards JSR 168 "Apache Pluto".