Produktivität und Collaboration

Podio - Flexibler Cloud-Service für bessere Zusammenarbeit

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
"Podio” ist eine Collaboration-Plattform, die sich Flexibilität und Personalisierung auf die Fahnen geschrieben hat. So erlaubt die Software Anwendern, eigene Produktivitäts-Apps nach konkreten Vorstellungen erstellen und in die Plattform integrieren zu können.

Funktionalität: Die in Dänemark entwickelte und 2012 durch Citrix Systems übernommene Collaboration-Plattform überzeugt mit innovativen Funktionen, die ein zentrales Ziel verfolgen: Die Zusammenarbeit von Teams im Unternehmen zu optimieren. Die Anwendung wartet mit einem Killer-Feature auf, das man bei den unzähligen Konkurrenzprodukten vergeblich sucht. Auf Podio kann nämlich jeder Anwender, ganz ohne technische Fachkenntnisse, eigene Business-Apps erstellen, die ihre Arbeitsformen und -Prozesse genau abbilden. Auf dem "Podio App Market” stehen laut Anbieter Tausende solcher Anwendungen zur Verfügung, die von Podio-Nutzern erstellt und frei zugänglich gemacht wurden. Das Angebot ist dabei breit gefächert und reicht von Kundenverwaltung, über Personalbeschaffung bis hin zu Kundensupport und Issue Tracking.

Installation: Da es sich bei Podio um einen Online-Dienst handelt, müssen Anwender lediglich einen Account erstellen, um los zu starten. Neben der primären Web-Anwendung stehen Kunden zudem mobile Apps für iPhone und Android zur Verfügung.

Bedienung: Mit Podios Web-Anwendung können Nutzer Arbeitsbereiche ("Workspaces”) erstellen, Kontakte, Termine, sowie Aufgaben verwalten und mit dem Team über Chat kommunizieren. Dank Benachrichtigungen in Echtzeit und Aktivitätsstreams á la Twitter bleibt man immer auf dem Laufenden. Darüber hinaus kann man hier Apps aus dem Podio-Market herunterladen und in seine Workspaces integrieren, sowie eigene Apps selber erstellen. Hierzu steht mit dem "Podio App Builder” ein leistungsstarker WYSIWYG-Editor bereit, der über zahlreiche Bausteine besteht.

Fazit: Bei Podio handelt es sich um ein besonders innovatives Produktivitäts-Tool, das in erster Linie mit großer Flexibilität, zahlreichen Integrationsmöglichkeiten und einem breitem Funktionsspektrum punkten kann. Wer viel Wert auf Individualisierung legt und sich genau vorstellt, wie Collaboration in seinem Unternehmen aussehen soll, der wird sich Podio sicherlich näher anschauen wollen.

Podio

Version

Hersteller

Citrix Systems

Download-Link

Account erstellen

Sprache

Deutsch, Englisch, Spanisch, etc.

Preis

Für bis zu fünf Anwender kostenlos. Premium-Version ab neun Dollar pro Anwender und Monat. Siehe Preis-Details

System

Web

Alternativen

ActiveCollab, Asana, Do, Producteev