Web

 

Pocket PC von Asus mit Digitalkamera

27.07.2004

Der taiwanische Hersteller Asus hat mit seinem "MyPal A730" einen Pocket-PC mit integrierter 1,3-Megapixel-Digitalkamera vorgestellt. Das Gerät basiert auf einem XScale-Prozessor "PXA 270" ("Bulverde") von Intel mit 520 Megahertz Taktfrequenz und ist mit je 64 MB Flash-ROM und Arbeitsspeicher bestückt. Als Betriebssystem kommt Microsoft "Windows Mobile 2003 Second Edition" zum Einsatz.

Das Display des MyPal löst 480 x 640 Bildpunkte (VGA) auf und kann gut 65.000 Farbnuancen darstellen. Auf der Rückseite des Geräts ist eine Digitalkamera mit 1,3 Megapixel und Blitz integriert. Kommunizieren kann der Pocket PC über Bluetooth und (abhängig von der Modellvariante) WLAN. Er wiegt 170 Gramm und misst 117,5 mal 72,8 mal 19,9 Millimeter, kann SD- und Compact-Flash-Karten (Typ II) lesen und verfügt über ein integriertes Mikrofon und einen Lautsprecher.

Die Akkulaufzeit gibt Asus mit bis zu neun Stunden an. Ein Hochleistungsakku ist als Zubehör zu haben. Geliefert wird der MyPal A730 mit Eingabestift, Cradle, Netzteil, Handbuch und Schutztasche sowie einem umfangreichen Softwarepaket. Er soll ab September für um die 450 Euro in den Handel kommen, die WLAN-Variante folgt im Oktober zu einem noch unbekannten Preis. (tc)