Web

 

PLM-Anbieter PTC kauft Mathcad-Hersteller Mathsoft

05.05.2006
Für gut 63 Millionen Dollar übernimmt der auf Product-Lifecycle-Management spezialisierte Hersteller Parametric Technology Corp. (PTC) aus Needham, Massachusetts, den "Mathcad"-Produzenten aus Cambridge im gleichen Bundesstaat.

Mathsofts Produkt eignet sich zum Erstellen und Dokumentieren von Berechnungen im Maschinenbau. Mit dem Kauf will PTC sein Lösungsangebot um Konstruktionsberechnungen erweitern. Die Firma soll so besser für den wachsenden Markt für Computer Aided Engineering (CAE) gerüstet sein.

Eine Reihe von Firmen verwenden die Produkte von PTC und Mathsoft bereits gemeinsam. Mit Mathcad erstellte Berechnungen helfen Ingenieuren, aufgrund von mathematischen Modellen Vorhersagen zu treffen, die sie in der Konstruktionssoftware "Pro/Engineer" von PTC verwenden können. Dazu zählen zum Beispiel Prognosen zur Materialermüdung. Heute würden viele Firmen solche Berechnungen mit Hilfe von Tabellenkalkulationen, Taschenrechnern und selbstgeschriebenen Programmen erstellen.

Inhalt dieses Artikels