Web

 

Plenum meldet Stellenabbau

30.05.2005

Das Beratungshaus Plenum AG will am Standort Wiesbaden rund zehn Prozent der Stellen streichen. Wie das Unternehmen bekannt gab, zieht es damit die Konsequenzen aus der zum Jahresende 2004 getroffenen Entscheidung, sich künftig auf beratungsintensive Themen zu konzentrieren. Im Zuge des damit beschlossenen Rückzugs aus dem Implementierungsgeschäft sinkt die Zahl der Mitarbeiter im Unternehmen von 242 (Stand 31. Dezember 2004) bis Jahresende auf 210. Die Höhe der Einsparungen, die allerdings erst im nächsten Geschäftsjahr voll wirksam werden, schätzt Plenum auf 1,4 Millionen Euro. (mb)