Web

 

PKZip 5.0 kommt mit Outlook-Integration

18.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Zip-Erfinder PKWare hat ab sofort die Professional-Edition des Packers PKZip 5.0 im Programm. Sie lässt sich laut Hersteller nahtlos in Outlook integrieren. Demnach können Anwender über einen Button in der Outlook-Benutzerführung E-Mail Anhänge komprimieren. PKWare weist auf die Sicherheitsfunktionen des Packers hin. So lassen sich die Attachments per Mausklick verschlüsseln und signieren. PKZip 5.0 bietet einen Triple-DES-Algorithmus mit einer Schlüssellänge von 168 Bit, die als sicher angesehen werden kann. Die Software kann über die Website des Herstellers bezogen werden und kostet knapp 50 Dollar. Volumen-Lizenzen bietet PKWare ebenfalls an. (lex)