Web

 

Pironet-NDH-Tochter agentes übernimmt Uniquare-Spin-off CorWorx

26.07.2007
Die agentes AG, Spezialanbieter von Software, Services und Lösungen rund um die IT für Finanzdienstleister, übernimmt einer Mitteilung zufolge rückwirkend zum 01.01.2007 die CorWorx Software & Consulting GmbH, München.

Der bisherigen Mehrheitsgesellschafter der CorWorx, Raimund Wiedemann, wird in der Folge zum 1. Oktober 2007 in den agentes-Vorstand berufen. Er übernimmt dort die Ressorts Vertrieb, Marketing, Portfoliomanagement und Expert Leasing. Olaf Ahl zeichnet weiterhin für Finanzen, Personal und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, Wolfgang Clauss leitet das Ressort Professional Services, Softwareproduktion und Migration. Agentes übernimmt alle Mitarbeiter der CorWorx am Standort München. Beide Firmen hatten schon zuvor auf Projektbasis kooperiert.

CorWorx ist eine Ausgründung der auf Bankensoftware spezialisierten Uniquare Financial Solutions Deutschland GmbH. Wiedemann arbeitete zuvor in verschiedenen Managementfunktionen unter anderem bei der Deutschen Bank, der FJA und dem AWD. Vor seiner Tätigkeit als Uniquare-Geschäftsführer verantwortete der Manager bei der Rechenzentrale Bayerischer Genossenschaften als Vorstand die Bereiche Produktion, Vertrieb, Kundenbetreuung und Consulting. (tc)