Web

 

Pickpoint erleichtert Online-Zustellung

06.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ist der Kunde zu Hause nicht erreichbar, geht das Paket an den Absender zurück. Dieses Zustellprobleme will die Pickpoint AG mit einer neuen Geschäftsidee aus der Welt schaffen. Mit dem Logistikdienst des Darmstädter Unternehmens können Internet-Bestellungen künftig an einem so genannten "Pick-Point", einem Übergabeort mit guter Erreichbarkeit und langen Öffnungszeiten, abgeholt werden. Dies kann die Tankstelle in der Nachbarschaft sein, aber auch Videothek, Fitness- oder Sonnenstudio. Der Kunde muss sich nur beim Online-Einkauf für die Auslieferung per Pick-Point-Service entscheiden. Ab Mitte September gehen zunächst die Testmärkte Rhein-Main-Gebiet und München an den Start. Bis zum Jahresende soll das Zustellnetz dann auf weitere Ballungszentren in Deutschland ausgeweitet werden. Den Pick-Point-Logistikdienst stellen bislang das Internet-Versandhaus Adori, das

Online-Tiergeschäft Zooplus.de und der Musikshop Rap.de zur Verfügung. Auch die Kurierdienste DPD, UPS und TNT sowie Agip Deutschland fungieren als Partner.