Web

 

Peoplesoft erweitert HR-Modulpalette

07.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Peoplesoft hat neue Module für seine HRM-Suite (Human Resources Management) herausgebracht. Unter anderem ist nun das Tool "ePerformance" erhältlich, mit dem sich der Fortschritt von Arbeitszielen einzelner Mitarbeiter nachvollziehen lässt. Außerdem gibt es ab sofort einen Help Desk für Human Resources und ein mobiles Zeitmanagement. Der Zeitplaner ist für Anwender gedacht, die über Remote-Verbindungen an das Unternehmensnetz angebunden sind. Für das Gehaltsabrechnungs-Modul der HRM-Suite gibt es jetzt länderspezifische Anpassungen für Indien, Neuseeland, Malaysia, Singapur, Brasilien und die Niederlande. Neu im Portfolio sind außerdem die Anwendungen "Enterprise Learning Management" und "Sales Incentive Management". Die Preise richten sich nach dem "value-based-pricing"-Modell des Herstellers und werden nach Kundenanforderungen bestimmt. (lex)