Web

 

Peoplesoft Deutschland vorübergehend kopflos

21.06.1999
Uli Lindner verläßt das Unternehmen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Uli Lindner verläßt nach knapp zwei Jahren an der Spitze der Peoplesoft GmbH überraschend das Unternehmen. Er will eigenen Aussagen zufolge eine neue Herausforderung außerhalb des Software-Unternehmens annehmen. Bis seine Nachfolge geklärt ist, wird ab 1. Juli Adrian Reynolds, General Manager Europe, die Geschäfte der deutschen Dependance führen.