In Europa teurer

Pebble Time ist jetzt weltweit verfügbar

21.07.2015
Die bis zu sieben Tage Akkulaufzeit bietende Smartwatch Pebble Time ist jetzt weltweit über den Online-Shop des Herstellers erhältlich. Sie ist jedoch nicht überall gleich teuer: Käufer in den USA zahlen beispielsweise 199 US-Dollar, Käufer in Deutschland 249 Euro.

Die mit dem iPhone und mit Android-Smartphones kompatible Smartwatch Pebble Time ist jetzt im Online-Shop des Herstellers erhältlich. Europäer zahlen allerdings drauf: Während Pebble die Time in USA, Kanada und anderen amerikanischen Ländern sowie im asiatischen Markt für 199 US-Dollar anbietet, kostet die Computeruhr für europäische Nutzer 249 Euro. Auch Käufer der Pebble Time aus Deutschland müssen den höheren Euro-Preis berappen. Briten zahlen sogar noch etwas mehr: Der Kaufpreis von 179 Pfund beträgt umgerechnet 257 Euro. Zum Lieferumfang gehören ein Ladekabel und ein schwarzen, weißen oder roten Gummiarmband.

Die Modellvarianten der Pebble Time
Die Modellvarianten der Pebble Time
Foto: Pebble

Die Pebble Time kommt in einem 9,5 Millimeter dicken wassergeschützten Gehäuse mit einem E-Paper-Farbdisplay mit kratzfestem Gorilla Glass 3 und soll laut Hersteller bis zu sieben Tage Akku-Laufzeit bieten. Sie läuft mit einem proprietären Betriebssystem und arbeitet mit dem iPhone mit iOS 8 sowie mit Android-Smartphones mit 4.0 Ice Cream Sandwich oder einer neueren Google-OS-Version zusammen. Eingebaut in die Pebble Time ist ein Mikrofon, welches Spracheingabe möglich macht und dem Nutzer unter Android das Diktieren von Kurznachrichten erlaubt. An der rechten Gehäuseseite der Pebble Time befinden sich drei Buttons, mit denen man durch das Timeline-UI mit den Bereichen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft navigiert.

Ende Juli soll laut Pebble auch die Auslieferung der Pebble Time Steel an Unterstützer der Crowdfuning-Kampagne auf Kickstarter beginnen. Wie bereits berichtet, bekommen Unterstützer der Smartwatch ihr Gerät zusammen mit einem Lederarmband sowie einem - nicht zum regulären Lieferumfang gehörenden, sondern zum offiziellen Verkaufsstart als optionales Zubehör erhältlichen - Metallarmband. Wer sich erst später an der Kickstarter-Kamapagne beteiligt hat, erhält unter Umständen wegen Lieferengpässen das Metallarmband für die Pebble Time Steel nachträglich.

powered by AreaMobile