PCs: Die Top ten der Preiswerten in der "PC-Welt"

17.03.1995

MUENCHEN (CW) - Ein voellig neues PC-Testverfahren entwickelte die "PC-Welt", eine Schwesterzeitschrift der COMPUTERWOCHE. Im Vordergrund stehen dabei nicht laenger Kriterien wie Geschwindigkeit oder Preis - ebenso wichtig sind Faktoren wie Zuverlaessigkeit und Service, den der PC-Hersteller bietet. Unter diesen Gesichtspunkten praesentiert die "PC-Welt" in ihrer neuesten Ausgabe 4/95 erstmals die Top ten der PCs bis 4000 Mark. Im gesamten Testfeld befanden sich ueber 30 Rechner. Den ersten Platz belegt der IBM Aptiva mit 486-CPU. Erst dann folgen Pentium-PCs von Escom und Vobis.