Web

 

PCMCIA-Karten sollen kleiner werden

25.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Industriekonsortium Personal Computer Memory Card International Association (PCMCIA) hat einen neuen Standard für PC-Karten angekündigt. Demnach sollen die hauptsächlich als Notebook-Zubehör, zum Beispiel als Modem, Ethernet- oder Wireless-LAN-Adapter, verwendeten PC-Karten kleiner, schneller und billiger werden. Der Standard wird unter dem Codenamen "Newcard" entwickelt und soll im Laufe des Jahres fertiggestellt werden. Erste Produkte könnte laut PCMCIA in der zweiten Jahreshälfte 2004 auf den Markt kommen. Dem Konsortium gehören unter anderem Dell, Hewlett-Packard, Microsoft und Intel an. (lex)