Web

 

PC-Ware meldet deutliches Umsatz- und Gewinnwachstum

26.08.2004

Die PC-Ware Information Technologies AG hat im ersten Geschäftsquartal 2004/05 (Ende: 30.Juni) Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Wie das auf Softwarelizenzierung und Lizenz-Management spezialisierte Unternehmen bekannt gab, kletterte der Vorsteuergewinn (Ebt) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 18 Prozent auf eine Million Euro. Unter dem Strich erzielten die Leipziger einen Überschuss von 390.000 Euro, verglichen mit einem Nettoprofit von 276.000 Euro im ersten Fiskalquartal 2003/04.

Die Einnahmen wuchsen im Jahresvergleich um mehr als 25 Prozent auf 115,7 Millionen Euro. Mehr als 85 Prozent stammten dabei aus den Bereichen Lizenzhandel und Softwareservices. Den Hauptanteil davon stellten nach wie vor Handel und Management mit Microsoft-Lizenzen, so PC-Ware. Die Umsätze im Hardware-Handel und bei Infrastruktur-Services konnten um 33 Prozent auf 17,8 Millionen Euro gesteigert werden.

Für das Gesamtjahr 2004/05 geht das Unternehmen nach wie vor von Einnahmen zwischen 460 Millionen und 470 Millionen Euro aus. Bedingt durch die Ferienzeit erwartet PC-Ware im laufenden zweiten Geschäftsquartal eine ruhigere Geschäftsentwicklung, gefolgt von einem deutlichen Anstieg im dritten Fiskalquartal. (mb)