Web

 

PC-Spezialist will in Österreich einkaufen

20.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Bielefelder PC-Spezialist Franchise AG hat eine Kaufoption auf 51 Prozent der EDV Vertriebsgemeinschaft Handelsges. mbH aus Österreich unterzeichnet. Das Grazer Unternehmen besitzt die IT-Franchisekette Computerhaus, der 26 Betriebe angehören. Mit der Mehrheitsbeteiligung an dem österreichischen Anbieter würde der am Neuen Markt in Frankfurt notierte Händler erstmals ins Ausland expandieren. Die Kaufoption besteht für drei Monate.