Web

 

PC-Spezialist legt zu

07.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Bielefelder PC-Filialist PC-Spezialist Franchise AG hat im Geschäftsjahr 1999 einen Umsatz von 14,5 Millionen Mark erzielt, was einer Steigerung um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 58 Prozent auf 5,8 Millionen Mark. Das Unternehmen führt das Wachstum unter anderem auf die gestiegene Zahl der Partner zurück. Seit Ende 1999 arbeitet PC-Spezialist mit Mannesmann Mobilfunk zusammen.