Web

 

PC-Nutzungsmanager Pre-Book kommt als Open-Source

13.02.2007
Die kanadische Softwareschmiede Userful Corp. hat seine Nutzungsmanagement-Software Pre-Book als Open-Source veröffentlicht.

Mit der Applikation können Anbieter öffentlicher Netzwerk- und Internet-Zugänge wie Telecafés, Bibliotheken und Universitäten die Nutzung ihrer Rechner über ein Web-Interface verwalten. Dies betrifft sowohl die zeitliche als auch die inhaltliche Nutzung. Bestimmte Websites können zudem gesperrt werden.

Mit der Open-Source-Software möchte Userful eine Community aufbauen, in der sich die Nutzer austauschen und gegenseitig Hilfestellungen geben können. Zusätzlich biete sich die Möglichkeit, dass jeder User das Programm an seine individuellen Anforderungen anpassen könne, so Corey Burger, Manager bei Userful. Pre-Book ist als CD-Image für Linux sowie als Client-Software für Windows und Linux unter http://userful.com/products/pre-book erhältlich. (sh)