Web

 

Pauschaltarif von Mobilcom und Deutscher Telekom?

01.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Schleswiger TK-Gesellschaft Mobilcom plant, noch in diesem Monat in neun deutschen Städten eine monatliche Pauschalgebühr für Telefon- und Internet-Nutzung einzuführen. Das berichtet die Zeitschrift "Online Today" in einem vorveröffentlichten Interview mit dem Unternehmenschef Gerhard Schmid. Mobilcom will wie in den USA eine sogenannte "Flat Rate" anbieten, wonach der Kunde zu einem monatlichen Festpreis zeitlich unbegrenzt telefonieren oder im Internet surfen kann. Zu den Städten, in denen das Angebot zunächst gelten soll, sowie zur Höhe des Tarifs wollte sich Schmidt nicht äußern. Nach Informationen der Zeitschrift wird auch die Deutsche Telekom in rund vier Wochen erstmals für ihren T-Online-Dienst einen Pauschaltarif anbieten.