Passion, Crime und Lifestyle: Vodafone erweitert MobileTV

18.03.2008
Vodafone erweitert in Zusammenarbeit mit RTL sein HandyTV-Angebot um die drei Programme RTL Passion, Crime und Living. Außerdem wird die Vielfalt auf dem Kanal "RTL Mobile TV" um zusätzliche Sendungen ergänzt.

In Zusammenarbeit mit RTL erweitert Vodafone sein MobileTV-Angebot um drei Sender. Ab sofort kann der Nutzer ganztägig mit RTL Passion in Gefühlen baden, bei RTL Crime den Mörder jagen oder sich bei RTL Living Ratschläge für das Leben holen. Auch der bestehende RTL-Kanal auf Vodafone wird um Unterhaltungs- und News-Formate erweitert. Alle Sendungen werden vom Netzbetreiber in QVGA-Auflösung ausgestrahlt.

Der Passion-Kanal zeigt Telenovelas, Soaps und Serien. Im Mittelpunkt stehen Gefühle, Leidenschaft und Intrigen. Der Sender zeigt Vorschauen aktueller Episoden der RTL-Produktionen "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" und "Unter uns" noch vor der TV-Ausstrahlung. Dazu bringt der Sender die Telenovela "Rubi - Bezauberndes Biest" und Bollywood-Filme sowie RTL-Klassiker wie "OP ruft Dr. Bruckner" oder "Hinter Gittern ? Der Frauenknast".

 

RTL Crime zeigt eine Mischung aus eigenen und internationalen Krimis sowie Dokumentationen aus der Welt des Verbrechens. Zu den Highlights zählt der Sender die Deutschlandpremiere der BBC-Serie "Hustle - Unehrlich währt am längsten", eine Verbrecher-Doku mit wechselnden Themen, die mit der Reihe "Killer" startet. Aber auch bekannte Serien wie "CSI: Miami", "Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan" und "Alarm für Cobra 11" kommen ungeschnitten und ohne Werbeunterbrechung auf das Handy.

Inhalt dieses Artikels