Web

 

Partner stimmen Ernst&Young-Übernahme zu

04.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einem Bericht der "Financial Times" zufolge stößt die geplante Übernahme des Consulting-Geschäfts von Ernst & Young durch Cap Gemini auf breiter Front auf Zustimmung. Rund 98 Prozent der E&Y-Partner sollen demnach ihre Zustimmung zu der geplanten Transaktion signalisiert haben. Nach Zustimmung der Hauptversammlung im Mai wäre dann endgültig der Weg frei für einen neuen Beratungsriesen mit 58 000 Mitarbeitern und einem geschätzten Jahresumsatz von acht Milliarden Euro.