Big Data 2012 - die besten Projekte

ParStream - Big Data Analysen in Echtzeit

19.09.2012
Uwe Küll ist freier Journalist in München.
Die Parstream GmbH tritt mit ihrer Realtime Big Data Analytics Plattform als Demonstrator beim Big Data Ward 2012 der COMPUTERWOCHE an. Das Leistungsversprechen: Milliarden Datensätze in Millisekunden analysieren.

Mit ParStream bringt der gleichnamige Hersteller eine Software zur Echtzeit-Analyse von großen Datenvolumina auf den Markt. Auf Basis von spezieller Indizierungs-Algorithmen und Parallelisierung filtert das Tool in Millisekunden Milliarden von Datensätzen und importiert gleichzeitig neue Daten bei tausenden parallelen Abfragen. Die spaltenorientierte In-Memory-Datenbank wird auf Basis von neuartigen und zum Patent angemeldeten Algorithmen in Deutschland an den Standorten Köln und Hamburg entwickelt. Die ParStream Realtime Big Data Anayltics Plattform bietet Funktionen für

• Analyse und Filterung von Milliarden von Datensätzen ,

• Antwortzeiten in Millisekunden ohne Cubes,

• Kontinuierlicher Import von Daten, die sofort zur Analyse bereitstehen sowie

• Unterstützung von mehreren tausend gleichzeitigen Abfragen.

Jörg Bienert, CTO und Mit-Gründer der ParStream GmbH stellt die Lösung im Rahmen der COMPUTERWOCHE Fachkonferenz Big Data am 26. und 27. September in einer sechsminütigen Kurzpräsentation live auf der Bühne vor. (ph)

Die besten Big Data Projekte

"Creating Value from Big Data" - so lautet das Motto des COMPUTERWOCHE-Wettbewerbs Big Data 2012. Wie das in der Praxis aussieht, zeigen die Projekte der 12 Finalisten im Kampf um den begehrten Award. An dieser Stelle präsentieren wir täglich ein nominiertes Projekt. Alle Projekte live auf der Kongressbühne und die Möglichkeit zum Networking mit den Verantwortlichen gibt es am 26. und 27. September in Offenbach. Programminformation und Anmeldung unter www.bigdata12.de