Drei unterschiedliche Größen

Panasonic baut dünnsten Akku der Welt

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Von Panasonic gibt es jetzt einen Akku zu bestaunen, der nur 0,45mm dick und zudem biegbar ist. Damit steht dem Einsatz in flexiblen Geräten oder biegbaren Displays nichts im Weg. Einzig die Kapazität ist bislang nicht so hoch. In Massenproduktion soll der Akku 2018 gehen.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal.