Web

 

Palm bald auch in Farbe?

26.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die 3Com-Tochter Palm Computing will nach Berichten von "Computerwire" noch in diesem Jahr einen Personal Digital Assistant (PDA) mit Farb-LC-Display auf den Markt bringen. Alan Keßler, der neue President des Unternehmens, hatte gegenüber dem "Business Journal" entsprechende Pläne bestätigt. Gleichzeitig sollen auch zwei größere Neuauflagen des Betriebssystems "Palm OS" auf den Markt kommen, die möglicherweise auch eine neu gestaltete Benutzerschnittstelle aufweisen. Palm-Produkt-Managerin Andrea Johnson erklärte, derzeit teste der Hersteller eine Reihe unterschiedlicher Farb-Display-Technologien. Im Vordergrund stehe dabei eine möglichst lange Batterielebensdauer.