Neu für Symbian S60

Ozone übertrumpft Standard-Browser von Nokia

12.05.2009
Für S60-Handys gibt es einen neuen Browser, der selbst alten Nokia-Smartphones ein wenig iPhone-Komfort bringt.
Neu für S60: Ozone stellt Standard-Browser von Nokia in den Schatten.
Neu für S60: Ozone stellt Standard-Browser von Nokia in den Schatten.

Ozone wurde von Sony Ericssons Benutzeroberfläche UIQ portiert, für die er schon im November herauskam. Selbst auf einem Nokia E61i ist Ozone schneller als der mitgelieferte Handy-Browser. Mit ihrer Bedienfreundlichkeit stellt die Software auch Opera Mini in den Schatten und bringt neue Funktionen wie die Visual History, auf die Benutzer alter Eseries-Handys bisher verzichten mussten.

Die Alphaversion läuft ohne ersichtliche Probleme und kann kostenlos von der Website heruntergeladen werden. Genau wie die Standard-Browser von iPhone, Android oder S60 verwendet Ozone die Rendering-Bibliothek Webkit für die Darstellung von HTML-Seiten. Beim Acid3-Test, der die Einhaltung der Standards des World Wide Web Consortium (W3C) überprüft, erzielt Ozone 94 von 100 Punkten. Das ist ein sehr gutes Ergebnis für einen mobilen Browser.

Für Javascript kommt der schnelle SquirrelFish-Interpreter zum Einsatz, der die Berechnung von Webseiten sehr beschleunigt. Die Startseite von Engadget bringt Ozone dadurch dreimal schneller auf den Bildschirm, als Opera Mobile. 40 Sekunden gegen 124 Sekunden lautete das Testergebnis der Programmierer auf einem Sony Ericsson G900. Sehr praktisch sind die automatische Komplettierung beim Eintippen von Internet-Adressen und die Tabs von Ozone, mit denen man schnell zwischen mehreren Fenstern wechseln kann.

Sie zeigen die geöffneten Webseiten im Miniformat und verursachen auch lahmen Prozessoren keine Probleme. Ozone ist für Geräte mit kleinem Hauptspeicher optimiert und soll selbst mit 64 Megabyte RAM gut funktionieren. Web-Applikationen wie Google Mail lassen sich auch offline bedienen, so wie man das bisher nur vom iPhone und von Android kennt. Videos im Flash-Format kann Ozone allerdings nicht darstellen.

powered by AreaMobile