Outsourcing - nicht ohne die Mitarbeiter

ist freier Journalist in München
Ob eine Auslagerung erfolgreich ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie die betroffenen Mitarbeiter mitziehen. Der Dienstleister muss ihnen ihre Sorgen nehmen und berufliche Perspektiven eröffnen.

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust", sagt Martina Wegner, einst Anwendungsbetreuerin der krisengeschüttelten Bankgesellschaft Berlin und seit Oktober 2004 in gleicher Funktion bei der TDS HR Services and Solutions (vormals BFD) beschäftigt.

Hier lesen Sie ...

inwiefern Outsourcer bei der Integration übernommener Mitarbeiter dazugelernt haben;

wie begründet, aber auch wie unbegründet die Angst um den Arbeitsplatz im Auslagerungsfall sein kann;

warum es im Interesse der outsourcenden Firmen ist, das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen.