Web

 

Orbit/Comdex 2003 bislang unterbucht

27.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Veranstalter der Schweizer IT-Fachmesse Orbit/Comdex 2003 beklagen in einer aktuellen Pressemitteilung schwierige Zeiten: Vier Monate vor Beginn der Veranstaltung stünden die Anmeldungen von namhaften Unternehmen weiterhin aus, heißt es. Bislang hätten sich erst 169 Aussteller mit einer Fläche von 10.250 Quadratmetern definitiv angemeldet (darunter Microsoft, IBM Partnerworld, Swisscom, Ascom, Simpex, Abacus und Autodesk); der Anmeldestand liege "deutlich unter den Erwartungen" der Messe Schweiz und spiegele die "dramatische wirtschaftliche Situation" der Schweizer IT-Branche wider. Der Veranstalter wolle die Orbit/Comdex aber in jedem Fall beibehalten. Die Messe finde wie geplant vom 24. bis 27. September in Basel statt. (tc)