Web

 

Orbis-Gewinn legt zu

24.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Saarbrücker Orbis AG hat ihren Gewinn im ersten Quartal 2005 dank Kostensenkungen verbessert. Wie das auf die Branchen Industrie, Automotive, Konsumgüter und Handel spezialisierte Business-Consulting-Unternehmen bekannt gab, kletterte der Nettoprofit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 87.000 auf 311.000 Euro oder 3,4 Cent pro Aktie. Orbis profitierte dabei ausschließlich von den um 5,5 Prozent auf 4,83 Millionen Euro gesunkenen Betriebskosten. Der Umsatz lag dagegen mit 5,43 Millionen Euro leicht unter Vorjahresniveau. (mb)