Human Resources

Orange HRM - Quelloffenes Personal-Management

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
"Orange HRM” ist eine populäre Human-Resource-Management-Lösung aus dem Open-Source-Lager, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt und zahlreiche Funktionsmodule bietet.

Funktionalität: Von der gleichnamigen Firma aus den USA 2006 gestartet, zählt Orange HRM mit über eine Million Anwender mittlerweile zu den beliebtesten Open-Source-Lösungen im HR-Segment. Wie es bei Open-Source-Lösungen, die über eine große Community verfügen, häufig der Fall ist, kann die Software mit einem umfangreichen und vielfältigen Funktionsspektrum punkten. Sie ist modular aufgebaut und bildet branchenübergreifende Standard-Prozesse, etwa in der Zeitwirtschaft, Rekrutierung, Weiterbildung oder Abwesenheits- und Urlaubsverwaltung, effizient ab. Zudem bietet das Tool detailreiche Analytics-Funktionen. Dabei ist zum Beispiel das Performance-Modul interessant. Dieses versetzt Personal-Manager in die Lage, die Produktivität der Mitarbeiter anhand freier Parameter analysieren und bewerten zu können.

Installation: Unternehmen können die Software kostenlos herunterladen und auf eigenen Servern nutzen. Da Orange HRM auf offene Web-Standards setzt, braucht man dazu lediglich einen Web-Server mit PHP-Unterstützung. Als Datenbanksystem kommt MySQL zum Einsatz. Alternativ können Unternehmensanwender das Tool On-Demand nutzen. Mit dieser Cloud-Version adressiert der Hersteller in erster Linie kleine und mittelständische Firmen, die den Installations-, Absicherungs- und Verwaltungsaufwand einer On-Premise-Lösung scheuen.

Bedienung: Egal für welches der Bereitstellungsmodelle man sich entscheidet, die Bedienung der Software bleibt gleich. Auf dem Web-Dashboard können Anwender die Mitarbeiter anlegen und verwalten, Berichte erstellen und das System konfigurieren. Dabei lassen sich beispielsweise Benutzerrechte einstellen und Funktionsmodule nach Belieben ein- und ausblenden.

Fazit: Firmen, die auf der Suche nach einer ganzheitlichen HR-Lösung für wenig Geld sind, sollten sich Orange HRM anzuschauen. Das Programm wartet mit einem umfangreichen Feature-Set auf und hat sich mit mehreren Tausend Installationen weltweit längst in der Praxis bewährt.

Orange HRM

Version

Hersteller

OrangeHRM Inc.

Download-Link

Download (Registrierung erforderlich)

Sprache

Deutsch, Englisch und viele weitere

Preis

Kostenlos

System

Web

Alternativen

OpenHire, HRworks, Taloom