Web

 

Oracle verstärkt sich beim Collaborative-Computing

11.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Datenbankexperte Oracle hat am 1. August die auf Collaborative-Software spezialisierte Company 3Cube übernommen. Das bestätigte eine Unternehmenssprecherin am gestrigen Montag. Finanzielle Details wollte sie jedoch nicht nennen. 3Cube entwickelt Lösungen, mit denen sich im Internet Konferenzen abhalten oder Projekte mit mehreren Teilnehmern durchführen lassen. Der Oracle-Sprecherin zufolge soll 3Cubes Flaggschiff-Produkt "Web Meeting Services" in die hauseigene Collaborative-Konferenzsoftware "iMeeting" integriert werden.