Web

 

Oracle schlägt Standard für Java-Programmier-Tools vor

20.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Oracle hat Vorschläge zur Standardisierung von Java-Programmier-Tools als JSR (Java Specification Request 198) beim JCP (Java Community Process) eingereicht. Das Gremium prüft die Vorschläge. Stimmt es zu, wird Oracle voraussichtlich im März 2003 erste Spezifikationen vorlegen. Der zu entwickelnde Standard sieht Schnittstellen für die Entwicklungsumgebungen der einzelnen Hersteller vor, um diese in IDEs (Integrated Development Environments) einbinden zu können. (lex)