Web

 

Oracle plant E-Business-Suite für Mittelständler

02.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Angesichts der anhaltenden Investitionszurückhaltung von seiten der Unternehmen widmet sich Oracle verstärkt dem "Midmarket", der - gemäß Oracle-Definition - Firmen mit einem Jahresumsatz von unter einer Milliarde Dollar umfasst. Mit einer speziell auf den europäischen Mittelstand zugeschnittenen E-Business-Software-Suite will sich die Software-Company unter anderem gegen Microsofts Business Solutions Unit, IBM und SAP behaupten, die das erklärte Hoffnungssegment ebenfalls mit integrierten Front- und Backoffice-Systemen bedienen. Laut Fiona Campbell-Howes, Oracle-Sprecherin Emea (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) wird es sich bei dem neuen Angebot um mehr als nur eine zurechtgestutzte Version von "Oracle 11i", Oracles E-Business-Suite für

Großunternehmen, handeln. Details zum kommenden Midrange-Paket des Anbieters stehen zur Zeit allerdings noch aus. (kf)