Web

 

Oracle: Datenbank "10i" kommt im September

10.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Datenbank "10i" wird voraussichtlich auf der Hausmesse OracleWorld im September dieses Jahres offiziell vorgestellt, sagte Safra Catz, Executive Vice President bei Oracle, bei einer Veranstaltung mit Analysten im kalifornischen Redwood Shores beheimateten Firmensitz. Die neue Version werde sich leichter administrieren lassen sowie eine höhere Leistung und erweiterte Cluster-Funktionen bieten. Weitere Details zur Datenbank, die zurzeit im Betatest ist, wollte Catz nicht verraten.

Unterdessen hat der Hersteller Thor Technologies seine Provisioning-Lösung "Xellerate Secure Enterprise" in einer für Oracle 9i optimierten Version herausgebracht. Die Software verwaltet Zugangsrechte für vernetzte Unternehmensanwendungen. Über neu entwickelte Adapter lässt sich Xellerate nun an das LDAP-basierende (Lightweight Directory Access Protocol) Internet-Directory von 9i anbinden. Außerdem bietet Thor das Tool-Kit "Adapter Factory" an, mit dem sich Konnektoren für beliebige Anwendungen erstellen lassen sollen. (lex)