Ergänzung zu Opera Mini

Opera Mobile für Android kommt bald

14.10.2010
Der norwegische Hersteller will seinen Browser Opera Mobile in den nächsten Wochen für Android bereitstellen.

Derzeit gibt es für das Google-Betriebssystem nur den Opera-Mini-Browser, der ohne Hardware-Beschleunigung und Pinch to Zoom-Funktion kommt. Das soll mit Opera Mobile für Android anders werden. Opera verspricht, dass sein Browser mit der neuen Hardware-Beschleunigung "mit Lichtgeschwindigkeit" läuft. Die Navigation auf Internet-Seiten soll schneller als jemals zuvor sein, da die volle Leistungsfähigkeit eines Handys genutzt werden kann. Dadurch will der Entwickler das Browser-Erlebnis nachhaltig verbessern.

Außerdem wird der neue Opera Mobile echtes Pinch to Zoom beinhalten. Derzeit kennt Opera Mini für Android nur zwei Zoom-Stufen: Die Seitenansicht und eine, auf der man den Text lesen kann. Mit der neuen Version wird man stufenlos vergrößern können. Opera Mobile for Android wird über m.opera.com und über den Android Market in etwa einem Monat für alle Android-Versionen verfügbar sein.

powered by AreaMobile