Web

 

Opera erleichtert den Umstieg von Konkurrenzprodukten

13.07.2004

Die norwegische Softwareschmiede Opera will bisherigen Nutzern konkurrierender Produkte den Umstieg auf ihren gleichnamigen Browser erleichtern. Sie hat dazu verschiedene Sets von Werkzeugleisten, Menüs, Tastaturkürzeln und Mausgesten veröffentlicht, die sich mit nur einem Mausklick installieren lassen. Nach der Installation verhält sich Opera - aktuell ist Version 7.5.2 - dann wie Internet Explorer/Mozilla Firefox oder Safari. Ebenfalls erhältlich ist eine Anpassung mit speziellen Funktionen für Web-Entwickler. (tc)