Web

 

OpenBC-Aktie geht für 30 Euro an die Börse

07.12.2006
Das Web-2.0-Unternehmen hatte sich mehr Geld versprochen.

Die Aktie des Internetportals Open Business Club (OpenBC) kommt zum Ausgabekurs von 30 Euro an die Börse. Damit wurde der Platzierungspreis am unteren Ende der Preisspanne von 30 bis 38 Euro festgesetzt. Das teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Inklusive Mehrzuteilung wurden insgesamt gut 2,5 Millionen Aktien angeboten. Dem Unternehmen fließt dabei eigenen Angaben zufolge aus einer Kapitalerhöhung um 1,35 Millionen Aktien ein Nettoemissionserlös in Höhe von rund 35,7 Millionen Euro zu. Die Erstnotierung ist an diesem Donnerstag geplant. (dpa/ajf)