Open-Xchange für den Collax Business Server

25.01.2006
Für den speziell für mittelständische Anwender interessanten "Collax Business Server" (vormals "Ben Hur") ist in Kürze die Collaboration-Lösung von Open-Xchange als optionales Modul erhältlich.

Open-Xchange ist eine quelloffene Groupware-Lösung, die E-Mail, Kalender, Kontakte, Aufgaben, Projekte, Dokumente und Bookmarks verwaltet. Als Modul für den Linux-Allzweckserver von Collax kostet sie für ein Jahr 250 Euro, für drei Jahre 410 und für fünf Jahre 570 Euro. Enthalten sind jeweils Lizenzen für fünf Nutzer sowie alle Upgrades, Updates, Patches und Security-Fixes. Jeder weitere Named User kostet im ersten Jahr 25 Euro und in den Folgejahren 6,25 Euro.

Alle genannten Preise gelten zuzüglich Mehrwertsteuer und als Einführungsangebot bis Ende März. Erhältlich ist das Open-Xchange-Modul über Collax-Händler ab dem 1. Februar. (tc)