Web

 

Omni Group erneuert Omnigraffle

25.03.2004

Die in Seattle ansässige Softwareschmiede Omni Group, ein Relikt aus der "Nextstep"-Vergangenheit, hat die Version 3.1 ihrer mächtigen Diagramm-Software "Omnigraffle" für Mac OS X veröffentlicht. Für registrierte Besitzer der Version 3 ist das Update kostenlos. Zu den Neuerungen gehören Verbesserungen in Sachen Applescript-Unterstützung, Panther-Kompatibilität, beim Aktions-Inspektor sowie der Gesamtleistung. Die "Professional"-Ausführung bietet zudem deutlich bessere "Visio"-Kompatibilität. Außerdem ist die Software nun deutsch, französisch, italienisch sowie japanisch lokalisiert.

In Deutschland hat Application Systems Heidelberg exklusiv den Vertrieb der Omni-Group-Produkte übernommen. Dort sind die Standard-Version für 70 Euro und die leistungsfähigere Professional-Ausführung mit unter anderem Visio-Im- und Export für 120 Euro erhältlich. (tc)